Das Team

Das Team2018-03-08T08:53:02+00:00

Projektleiter und Gehilfe in allen Lagen

Florian Schütz

Ich arbeite bereits seit 2008 im WIFI Niederösterreich und habe Erwachsenenbildung bereits von mehreren Seiten kennengelernt: Zuerst von der koordinativen und danach von der operativen. Dabei habe ich festgestellt, dass egal in welcher Lage des Lebens die Personen sich befinden, Bildung ihnen immer weiterhelfen wird.

Mein Aufgabengebiet beschäftigt sich fast ausschließlich mit der (Auf-)Schulung von arbeitssuchenden bzw. arbeitslosen Personen und seit kurzem auch mit integrationsfördernden Kursen. Aber egal, welche Zielgruppe ich bis jetzt betreute und egal, wie viel anstrengende Arbeit oft dahintersteckte, schlussendlich war es immer wieder schön, sich mit den Personen über deren individuelle Erfolge zu freuen.

Ausbildungen und Erfahrungen

  • Institutsinterne Dienstprüfung
  • 4-jährige Erfahrung als Fachbereichsleiter, WIFI Niederösterreich, St. Pölten
  • Verschiedene Weiterbildungen im Bereich Erwachsenenbildung Abschluss der
  • 6-jährige Erfahrung als Sachbearbeiter, WIFI Niederösterreich, St. Pölten
  • Handelsschule, Krems

Peter Ackerl

Standortkoordinator und offenes Ohr für alle

Als ich im Jahr 2014 gefragt wurde, ob ich in der Jobwerkstatt Gänserndorf als Standortleiter beginnen möchte, war ich anfangs skeptisch und habe mir bei der Entscheidungsfindung viel Zeit gelassen. Im Konzept war die Rede von: Stabilisierung, Sozialpädagogik, Arbeitstraining, Bewerbungstraining und Ähnlichem. Da dachte ich: „Ja, ein tolles Konzept, das auch meiner Philosophie entspricht“. So habe ich mich dann entschlossen hier zu arbeiten und das Konzept mit Hilfe des Teams zum Leben zu erwecken. Viel Arbeit liegt nun hinter dem ganzen Team und mir! Vernetzung, viele Versuche, aber auch viele Erfolge in Richtung Stabilisierung der Jugendlichen und Arbeitsvermittlungen, erfolgreiche Kooperation mit der Gemeinde Gänserndorf und viele neue Ideen und Visionen, die wir hier verwirklichen konnten und weiterhin können.

Aus diesem Grund: Vielen Dank an die tollen Teilnehmer_Innen, an die kooperative Gemeindevertretung, an die großartigen Menschen des AMS-Teams, der Regionalstelle aber auch der Landesgeschäftsstelle. Aber einen ganz besonderen Dank möchte ich an meine Vorgesetzten im WIFI und an mein einzigartiges Team richten! DANKE!

Möge dieses sinnvolle Konzept – das nach den Jahren zu viel mehr als nur Worten auf einem Blatt Papier geworden ist – auch in der Zukunft weitergehen!

Ausbildungen und Erfahrungen

  • Lehrlingsausbildner-Prüfung für Gender und Diversity, Mistelbach
  • Ausbildung zum Leiter für soziale Einrichtungen, Akademie für Sozialmanagement, Wien
  • 8 Jahre Koordination und Konzeption des Arbeitsintegrationsprojekts, AIP Aufwind, Gänserndorf
  • Ausbildung Logotherapie und Existenzanalyse, Abile, Wels
  • Propädeutikum, LAK, St. Pölten
  • 5 Jahre Koordination und Konzeption, Sozialpädagogische Wohngemeinschaft, Strasshof
  • 10-jährige Lehrlings- und Jugendbetreuung, KIJUB, Matzen
  • Systemische Fortbildungen, Institut für systemische Therapie, Wien
  • Erzieherdienstprüfung, Land Niederösterreich, Korneuburg

Matura und Diplom, Bundesbildungsanstalt für Erzieher, St. Pölten

Dipl.-Soz.päd. Sabine Mehmetaj

Sozialpädagogische Betreuerin und Power Frau

Die Jugendlichen bei ihrer positiven Weiterentwicklung unterstützen zu können ist mir ein wichtiges Anliegen. Durch wertschätzenden Umgang mit     Diversität, viel Elan und Motivation versuche ich jeden Teilnehmer und jede Teilnehmerin individuell zu fördern. Das Bestärken der einzelnen Person für die Berufswelt aber auch für den Alltag stellt eine wichtige Aufgabe für mich dar. Individuelle Betreuung die aus einer respektvollen Beziehungsarbeit entsteht zählt zu meinem wichtigsten Ziel.

       Ausbildungen und Erfahrungen

  • ARGE Bildungsmanagement, Sozialpädagogik und Sozialmanagement
  • ARGE Kolleg für Sozialpädagogik, 2013 abgeschlossen
  • 1-jährige Erfahrung im AKH Wien, Kindertagesklinik für Psychosomatik
  • 1 jährige Erfahrung als Kinder- und Babyschwimmkursleiterin
  • 2 jährige Erfahrung im Hort der PVS Strebersdorf, sowie 6 monatige Erfahrung bei KIWI
  • 1 jährige Erfahrung als Front Office Mitarbeiterin
  • 2 jährige Auslandserfahrung als Kinderbetreuerin in Urlaubsgebieten sowie ehrenamtliche Betreuerin für Kinderheime in Entwicklungsländern.

Dominik Thurner

Sozialpädagogischer Betreuer und Literaturfan mit Herz

Im Laufe meines bisherigen Werdegangs konnte ich erkennen, dass es so viele Wege gibt ein Leben zu leben, wie Menschen auf der Erde. Jede Person ist einzigartig in seinem/ihrem Sein, als auch in dem, was er/sie aus dem seinen/ihren heraus entwickelt.

Das Angebot der Jobwerkstatt spricht mich deshalb als Arbeitsplatz ganz besonders an, da das multiprofessionelle Team, als auch die örtlichen Gegebenheiten es dem Jugendlichen/jungen Erwachsenen erlauben, seine Fähigkeiten individuell auszuprägen. Die Beschäftigung mit der Individualität und den Wünschen des Jugendlichen ist mir in meiner Arbeit die höchste Doktrin. Die Teilnehmer sollen mit ihrer ganzen Person in allen Facetten bei uns den Raum für positive und zielgerichtete Entfaltung haben.

Natürlich ist der Alltag mit Herausforderungen und Anforderungen an die Teilnehmer/Teilnehmerinnen gestückt. Ich bemühe mich für sie, in Wertschätzung der derzeitigen- und der Gesamtsituation mit Kreativität, Spontanität und lösungsfokussierten Denken, die größtmögliche Hilfestellung zu geben.

Ausbildungen und Erfahrungen

  • Bachelor Studium der Bildungswissenschaften an der Universität Wien
  • Diplomstudium der Katholischen Fachtheologie an der Universität Wien
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum bei ARGE Bildungsmanagement Wien
  • Master Studium (MSc) der Hypnosystemischen Beratung und Interventionen an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien
  • Diplomlehrgang zum „Lebens- und Sozialberater“ am Institut KEPOS, Wien
  • Diplomlehrgang zum „Trainer in der Erwachsenenbildung“ am Institut KEPOS, Wien
  • Abschluss der Handelsakademie Gänserndorf mit Erlangen der Reife- und Diplomprüfung und somit der Hochschulreife
  • Trainer-Tätigkeit in der beruflichen Rehabilitation, BBRZ, Wien

Georg Kübler

Fachtrainer Handel, Verwaltung und Organisation 

Mit positiver Einstellung, vor allem gekennzeichnet durch Verständnis, Einfühlungsvermögen, Rücksicht und Hilfsbereitschaft verbunden mit einem tiefen Respekt und der Verpflichtung gegenüber der Würde meiner Mitmenschen, versuche ich meine Erfahrungen und Kenntnisse besonders Jugendlichen zu vermitteln und weiter zu geben. Mit Hilfe meiner Ausbildung konnte ich mir eine umfangreiche Erfahrung (über 22 Jahre) im graphischen Gewerbe erarbeiten. Seit 2014 arbeite ich als Trainer in der Jugend- und Erwachsenenbildung. In einer Gesellschaft in der es nicht nur Gewinner gibt, und das Effizienzdenken die Kreativität abtötet, finde ich das Gute nicht in Systemen, sondern im Menschen.

  • Lehre zum Druckformtechniker
  • Höhere Graphische Bundes-Lehr-und Versuchsanstalt mit Reife- und Diplomprüfung
  • Fachtrainer in der Erwachsenenbildung
  • Ausbilderkurs zum Lehrlingsausbilder, sowie zahlreiche Weiterbildungen

Martin Tempel

Fachtrainer Gastronomie & Catering und Coach mit offenem Ohr

Mich interessiert die Arbeit mit Jugendlichen. Ich höre gerne zu, wenn die Teenager mir von ihrem Stress mit Gleichaltrigen, mit den Eltern oder auf dem Praktikumsplatz erzählen und gebe ihnen Tipps. Mich nervt das Klischee, dass aus Teenagern nichts werden kann. Jeder hat sein Talent! Ich bin selbst der beste Beweis. Auch ich habe mit einem Hauptschulabschluss angefangen und danach eine Lehre als Koch absolviert. Heute arbeite ich im Sozialbereich und kann meine Erfahrungen an junge Leute weitergeben.

Ein Trainer ist wie ein Coach: Er begleitet und stärkt Jugendliche in ihrer persönlichen Entwicklung. Dabei ist es ganz wichtig, jeden so anzunehmen wie er ist! Niemand soll verändert werden. Zum Job gehört es, sich auf ganz unterschiedliche Menschen und Charaktere einzulassen – wie in jedem anderen sozialen Beruf auch.

Ich möchte den jungen Teenagern meine Gastro Erfahrung näherbringen, ihnen zeigen was man aus einzelnen Produkten zu bereiten bzw. wie man Gerichte appetitlich anrichten kann.

Ausbildungen und Erfahrungen

  • Diplomierter Erwachsenentrainer, ÖKZ, Wr. Neustadt
  • 3-jährige Erfahrung als Restaurantmanager, SV-Group, Wien
  • 8-jährige Erfahrung als Küchenchef in diversen Restaurants
  • 3-jährige Kochlehre, Hotel Biedermeier, Wien
  • Delegate Schulung (Verknüpfung Rezepturen, Berechnung) SV-Group Wien
  • Hygienemanager, WIFI, Wien
  • Thai Kurs Blue Elephant, Thailändische Botschaft, Wien

Martin Ohler

Fachtrainer Kreativ & Textil und Fels in der Brandung

Kreative Menschen sind ebenso verspielt wie diszipliniert. Das Spielerische ist zweifellos eine Haupteigenschaft der Kreativen. Während viel Menschen fragen „Warum?“ fragen sich Kreative „Warum eigentlich nicht?“.

Mein Motto ist, nicht alles muss so laufen wie eh und je und nach einem festgeschriebenen Muster. Lasse den Jugendlichen die Spielräume und Entscheidungsfreiheiten um ihr Ziel zu erreichen. Denn viele Wege führen nach Rom!

Ausbildungen und Erfahrungen

  • Diplomierter Erwachsenentrainer, ÖKZ, Wr. Neustadt
  • 10-jährige Selbstständigkeit als Maler und Beschichtungstechniker, Ausbildung von 4 Lehrlingen
  • Technischer Leiter im Designhotel „Das Triest“: Einhaltung aller gewerblichen Belange, Wartung und Instandhaltung (Strom, Wasser, Belüftung, Brandschutz) sowie Security bei VIP Gästen (Jonny Depp, Whitney Houston, David Bowie, Robbie Williams)
  • Projektleiter, Beschichtungstechniker bei diversen Unternehmen, Wien
  • Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson, TÜV Akademie, Wien
  • Ausbildung Brandschutzbeauftragter, TÜV Akademie, Wien
  • Ausbildung Versicherungskaufmann, Generalicenter, Wien
  • Fachkurs Spezialtechniken Maler, WIFI, St. Pölten
  • Bäcker- und Malergeselle

Andreas Haumer

Fachtrainer Metall & Handwerk und Mann der Tat

Als langjähriger Pfadfinderbetreuer in der Gruppe Strasshof ist mir der Umgang mit Jugendlichen sehr vertraut und bin mir auch ihrer Herausforderungen beim Erwachsen werden bewusst. Diese können sehr vielseitig sein, da jede Person einzigartig ist. In der Jobwerkstätte in Gänserndorf ist es mir möglich mit jedem Teilnehmer meiner Gruppe individuell zu arbeiten. Auf die fachlichen- sowie psychosozialen Bedürfnissen wird meinerseits soweit als möglich eingegangen.

Eines meiner Lieblings Zitate ist von Friedrich Schiller:

Rastlos vorwärts musst du streben,

Nie ermüdet stille stehn,

Willst du die Vollendung sehn“

 

Die in diesem  Zitat enthaltene Philosophie  möchte ich meinen Teilnehmern mitgeben.

Ausbildungen und Erfahrungen

  • HTL Abschluss 2004 für Maschinenbau im Fachbereich Anlagentechnik – Schweißtechnik
  • CNC Fertiger bei der Firma Hartmann
  • Zivildienst beim Roten Kreuz, Rettungssanitäter
  • Maschinenbaustudium an der TU Wien, Fachbereich: Laser- und Schweißtechnik
  • 4 Jahre Projektassistent an der TU Wien, Fachbereich Laser- und Umformtechnik
  • 3 Jahre Vortragender bei AMS Kursen im Bereich Material- und Lasertechnik
  • Schweißprüfungen in Lichtbogenhandschweißen, Schutzgasschweißen (MAG, WIG)
  • Ausbildung zum Erwachsenen Trainer
  • Vortragender bei Schmiedekursen
  • ISO 9001Qualitätscoach, Ausbildung und Prüfung
  • Ausbildungskurs zum Begleitschilehrer USI
  • Blechbearbeitungsseminar Fahrzeugakademie Schweinfurth Deutschland

Prof. Sira alias Siri

Therapiehündin und Ruhepol

Ich habe meinen festen Sitz im Chefbüro. Meine Aufgabe ist es für die gelassene Stimmung in der Jobwerkstatt zu sorgen und auf weniger Hektik zu besinnen – so passiert es des Öfteren, dass ich das Tempo der Menschen drossle, indem ich mich im Weg liege. Die Jugendlichen führen mich täglich Gassi und sorgen für mein leibliches Wohl, sodass ich den Teilnehmer_Innen Verantwortung und Fürsorge beibringe.

Ich liebe einfach Menschen, speziell Kinder und Jugendliche, denn diese kraulen mich viel, bringen mit Kunststücke bei und werfen mir den Ball!

Ausbildungen und Erfahrungen

  • Hundeschule, Tiere als Therapie (TAT), Wien
  • 6-jährige therapeutische Unterstützung, AIP Aufwind, Gänserndorf